Willkommen auf der Webseite des Bürgervereins Grünwinkel e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Auf unserer Webseite erfahren Sie Interessantes über unseren Stadtteil und über die Arbeit des Bürgervereins.

12. Grünwinkler Kinder- und Jugendforum am Freitag, 30. September

Am Freitag, 30. September 2016, findet von 16 bis 18 Uhr das 12. Grünwinkler Kinder- und Jugendforum statt. Dieses Mal treffen sich die Teilnehmer auf dem Bolzplatz Bernsteinstr./Edelbergstr in Grünwinkel. Wie immer bietet das Forum allen Kindern und Jugendlichen des Stadtteils die Möglichkeit, ihre Meinung zur Situation des Stadtteils zu äußern und Wünsche und Anliegen vorzubringen.
In der Vergangenheit zeigte dieses Mitwirken bereits vielfältige Wirkung. So wurde zum einen die Erweiterung des Spielplatzes in der Hohlohstraße realisiert. Zum anderen entstand aus der Initiative der Grünwinkler Jugend heraus eine BMX-Bahn an der Hornisgrindestraße. Dieses Mal wird auch die Frage nach der Zukunft des Jugendforum im Mittelpunkt stehen. Zudem gibt es ab 14 Uhr ein Rahmenprogramm Spielaktion des Jugendhauses West mit Trampolin, Stockbrot, Malen und Basteln. Alle jungen Menschen aus Grünwinkel sind herzlich willkommen.

Gehwegparken wird unter Strafe gestellt

Karlsruhe macht ernst mit dem Gehwegparken. Sie alle können mithelfen, eine abgestimmte Umsetzung zu ermöglichen. Denn die Regelung sieht vor, dass es Ausnahmen vom generellen Verbot geben kann. Bürger können Straßen melden, bei denen sie das strikte Verbot des Gehwegparkens als problematisch ansehen.

Im Leitfaden für Gehwegparken http://web3.karlsruhe.de/…/Leitfaden_Faires%20Parken_16-007… finden Sie genaue Beschreibungen der gesetzlichen Vorgaben und der Möglichkeiten für Ausnahmen. Auch ein Formblatt für die Meldung von “schwierigen” Straßen ist enthalten. Natürlich können die Meldungen auch online abgegeben werden.

Bringen Sie sich aktiv ein und beteiligen Sie sich an der Gestaltung unseres Stadtteils.

Hier können Sie direkt online Stellen melden, bei denen das Gehwegparken legalisiert werden sollte: online-Formular Gehwegparken

Ausflug am 24.09.2016 führt ins Kakteenland und in Pfälzer Weingut

Der Ausflug des Bürgervereins Grünwinkel am 24.09.2016 führt in diesem Jahr nach Steinfeld und Oberotterbach in der Pfalz. In Steinfeld steht ein Besuch des Kakteenlands auf dem Programm. Dort erhalten die Teilnehmer ausführliche Informationen rund um die Zucht und Pflege der Kakteen. Eine kleine Stärkung ist im angeschlossenen Bistro zum Selbstkostenbeitrag möglich.
Anschließend führt die Fahrt nach Oberotterbach zum Weingut Beck, wo die Teilnehmer bei einem Pfälzer Teller und einem Weinschorle, die beide im Preis inbegriffen sind, die bekannte Pfälzer Gemütlichkeit genießen können. Alle weiteren Bestellungen müssen selbst übernommen werden.
Abfahrt mit dem Bus ist an diesem Morgen um 11 Uhr an der Kirche St. Josef und um 11:10 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Grünwinkel. Von dort aus geht es direkt nach Steinfeld. Gegen 14:30 Uhr geht die Fahrt weiter nach Oberotterbach, wo der Bus nach zirka einer Stunde eintreffen wird. Gegen 18 Uhr ist die Rückfahrt nach Grünwinkel geplant. Die Ankunft dort ist für 19 Uhr geplant.
Die Teilnahmegebühr für Mitglieder des Bürgervereins beträgt 20 Euro. Nichtmitglieder zahlen 25 Euro. Für Kinder bis 12 Jahre gilt der Preis in Höhe von 9 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Busfahrt, der Eintritt ins Kakteenland und der Besuch im Weingut Beck mit Pfälzerteller und Weinschorle. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der vorhandenen Sitzplätze im Bus auf 110 Personen gegrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 15. September, erforderlich. Dazu füllen Interessierte die unten stehende Anmeldung aus und überweisen den fälligen Betrag auf das genannte Konto.


Anmeldung Ausflug

Unterstützen Sie den Bürgerverein

Unterstützen Sie die Arbeit des Bürgervereins!
Warum?
Das erfahren Sie hier.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag »